📢  Fat Albert auf Tour : JEC World Paris 2024 @Paris Nord Villepinte vom 5. bis 7. März 🛵🥐

FAT ALBERT

Über uns

Gründer. Story. Mission

7

Der Gründer

FAT ALBERT Gründer Albert Ebenbichler

Albert Ebenbichler

Damit du mehr über uns erfährst, lass uns mit dem Kopf hinter FAT ALBERT beginnen. Als Diplom Designer, Maschinenbauingenieur und leidenschaftlicher Rollerfahrer spielte der Schöpfer und Namensgeber Albert Ebenbichler oft mit dem Gedanken den dicken Hintern einer Vespa als Stauraum zu nutzen. Mit seiner Firma Albert Ebenbichler Innovations erfüllt er bereits die Produktvisionen seiner Kunden, um gemeinsam Neues zu schaffen. Während des Ausbruchs der Corona-Pandemie verfolgte er dann schließlich mit Vollgas seine Idee für ein smartes und agiles Mobilitätskonzept: FAT ALBERT – der Elektro Lastenroller mit verdammt viel Stauraum.

Unsere Story

FAT ALBERT - Über uns - Revolution now

Revolution now: Hinein in die Verkehrswende!

Warum für einen kleinen Einkauf mit einem Tonnen schweren Auto durch die Gegend rollen, wenn das durchschnittliche Transportgut auch von einem kleineren Fahrzeug befördert werden kann? Diese Ressourcen können wir besser nutzen und haben einen neuartigen Rollertypen entwickelt. Mit FAT ALBERT starten wir eine Revolution in der mobilen Verkehrswende. Wir sind uns zu 100% sicher, dass künftig kein Rollerfahrer mehr auf diesen Stauraum verzichten möchte. Und für die Geschichtsbücher: FAT ALBERT war der Erste ⭐🙌⭐

FAT ALBERT - Unsere Story - Inspiration

Die Vespa: Leidenschaft und dicke Inspiration

Den Anstoß für FAT ALBERT gab die Leidenschaft zum Rollerfahren in der Stadt: „Oft dachte ich mir wie toll es wäre den dicken Hintern einer Vespa als Stauraum nutzen zu können.“ Mit der Corona Pandemie und dem lichter werdenden Terminkalender fand sich dann endlich mehr Zeit das Thema „Lastenroller“ anzupacken und in einer unscheinbaren Garage am Esslinger Marktplatz umzusetzen. Und so entstand der Dicke mit seiner funktionalen Ästhetik, die den Archetypen eines Lastenrollers verkörpert: ein Koffer, der vorne und hinten über ein Rad verfügt.

FAT ALBERT - Über uns - Investoren

Wanted: Investoren für eine fette Zukunft

Mit dem Prototypen liefern wir den Vorboten für die mobile Zukunft, wo eine Serie von bereits in Entwicklung stehenden Modellen wartet. Mit dieser fetten Grundlage sind wir auf der Suche nach starken Investoren und Partnern, die mit uns gemeinsam die Zukunft des Dicken vorwärts bringen. Er läuft erfolgreich im Alltagstest und wurde in enger Zusammenarbeit mit TÜV-Süd und zwei Gespannbauern entwickelt. Als Investor kannst du uns bei der breiten Markteinführung und Weiterentwicklung der nächsten FAT ALBERT Generation unterstützen. Lass uns die Zukunft gestalten 🚀

Hast du noch Fragen? Schreib uns!

ECO
€ 4.970,00
2.000 W 45 km/h 40 km Reichweite 1 Akku
ECO
2.000 W 45 km/h 40 km Reichweite 1 Akku
€ 4.970,00
DYN
€ 9.900,00
4.000 W 45 km/h (geplant: 70) 70 km Reichweite 1 Akku Sonderanfertigung mit Carbon-Body
3.000 W 45 km/h Alarmanlage Keyless Go Rückwärtsgang
€ 5.960,00
DYN+
3.000 W 45 km/h Alarmanlage Keyless Go Rückwärtsgang
€ 6.590,00
TAF
50 km Reichweite 1 Akku
100 km Reichweite 2 Akkus
TAF
4.000 W, 45 km/h 70 km Reichweite, 1 Akku
€ 9.900,00
DYN
3.000 W, 45 km/h, Alarmanlage, Keyless Go, Rückwärtsgang
DYN+
3.000 W, 45 km/h, Alarmanlage, Keyless Go, Rückwärtsgang
100 km Reichweite, 2 Akkus
50 km Reichweite, 1 Akku
€ 5.960,00
Carbon Sonderanfertigung
€ 6.590,00